Willkommen

Was ist Playback-Theater?

Sie erzählen Ihre Erlebnisse und Erfahrungen und können sie dann auf der Bühne als spontane künstlerisch gestaltete Szene anschauen!

Playback-Theater ist eine weltweit angewendete zeitgenössische Form des interaktiven Theaters, das sich mit den persönlichen Alltagserfahrungen Einzelner und Gruppen in ihren jeweiligen Lebenswelten auseinandersetzt.

Es ist für Menschen aller Altersstufen und sozialer Gruppen geeignet, die aus unterschiedlichen Anlässen zum Austausch miteinander zusammenkommen. Playback-Theater ist dabei mehr als bloße Unterhaltung, es stellt eine Struktur und ein Ritual für die soziale und künstlerische Kommunikation zwischen Einzelnen und gesellschaftlichen Gruppen bereit, mit der die verbindenden Erfahrungen, die Geschichten hinter den Geschichten sichtbar und erlebbar werden.

Die Spielform Playback-Theater

Die ZuschauerInnen erzählen von Momenten und Begebenheiten aus ihrem Alltagsleben, die DarstellerInnen setzen diese persönlichen Geschichten dann auf der Bühne aus dem Stegreif und achtsam in künstlerischen Szenen um. Die Spielleitung vermittelt in dem gemeinsamen kreativen Prozess zwischen ZuschauerInnen, DarstellerInnen und MusikerInnen.

In einem haltenden und sichernden Rahmen, der auf einer rituellen Strukturberuhrt, können persönliche Erfahrungen zur Sprache gebracht werden; besonders dann, wenn Menschen und Menschengruppen von gesellschaftlicher Unterdrückung und Ausgrenzung betroffen sind und in unserer Gesellschaft „keinen Ort“ haben, wo sie ihre Geschichte erzählen können und andere ihnen zuhören.

Die persönliche Offenheit der einzelnen ErzählerInnen und der Austausch im Publikum fördern das Gemeinschaftsgefühl und die Verständigungsbereitschaft.

Anwendungsfelder

Playback-Theater kann an jedem Ort und in jedem Raum aufgeführt werden. Playback-Theater ist aktuell und über die ursprüngliche Aufführungsform hinaus wegen seiner hohen Flexibilität und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu einem Katalysator für zwischenmenschliche Begegnung geworden. Zunehmend wird die Methode auch als Instrument der konstruktiven Konfliktbearbeitung in sozialen und gesellschaftlichen Brennpunkten eingesetzt. Playback-Theater soll die Wege zur Wiederherstellung konstruktiver sozialer Interaktion ebnen und zur sozialen Gerechtigkeit beitragen. (http://www.playbacktheater.de)

 

Die Playback-Theater AG „Ver-Rückt“ möchte auch für verwirrte und desorientierte Menschen auftreten. Für mehr Information rufen Sie (06631)1320 an!